Title


Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa geschlossen
So 11-18 Uhr
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail: info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


Yesterday Once More


Montag, 15. April 2019, 19 Uhr
Spielfilm
Regie: YAO Tingting
China 2015
Chinesisch mit deutschem Untertitel, 108 Min
Ort: Chinesisches Kulturzentrum Berlin
Klingelhöferstraße 21, 10785 Berlin


Lin Tianjiao, die bisher stets zu den Besten gehörte, steht vor der für sie außerordentlich wichtigen Hochschul-Aufnahmeprüfung. Da sie aber an einer schweren Erkältung leidet, versucht sie zu schummeln. Sie hat aber nicht bedacht, dass hierzu auch Geschicklichkeit gehört. Als Lins Lehrbuch auf den Boden fällt, glaubt ihr Lehrer fälschlich, es gehöre Gao Xiang. Diese beschließt, ihr den Betrugsversuch heimzuzahlen, als sie diesen bemerkt.

Lin Tianjiao weiß zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass ihr Leben ab sofort in andere Bahnen gelenkt wird, denn Gao Xiang ist die Person, der Lin während ihrer gesamten Schulzeit die meiste Antipathie entgegenbrachte. Nachdem Lin ihre Beziehung zu der gehassten Gao abgebrochen hat, versucht Lin mit allen Mitteln, Gao gänzlich loszuwerden. Dabei geht es nicht ausschließlich um Sympathie, sondern vor allem darum, dass die Jugendlichen ihrer Angst vor Veränderungen und der eigenen Verletzlichkeit durch gegenseitige Wut und in Panik zum Ausdruck bringen. Beide Protagonisten sägen wechselseitig am Stuhl der anderen und Lin schwört, dass sie ihre Kontrahentin um jeden Preis bezwingen will.









Abteilung für kulturelle Veranstaltungen
Chinesisches Kulturzentrum Berlin