Title


Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa geschlossen
So 11-18 Uhr
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail:
info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


„Cloud-Reise durch China“ --„Schönes China“
Kurzfilme über das Reisen in China


Die Geschichte der Zivilisation in China ist 5000 Jahre alt. Auf einem Territorium von 9,6 Millionen km² findet man malerische Naturlandschaften, eine Vielzahl von Kulturdenkmälern und einen großen Reichtum an touristischen Ressourcen. In China gibt es 55 Projekte des UNESCO-Welterbes (Stand Juli 2019), dazu gehören 14 Projekte des Weltnaturerbes, 37 Projekte des Weltkulturerbes, vier Doppelerbeprojekte und ein grenzüberschreitendes Erbeprojekt. Damit ist China das Land mit den meisten Welterbestätten. Die Hauptstadt Beijing ist mit ihren sieben Erbestätten weltweit die Stadt mit den meisten Welterbeprojekten.

Das heutige China ist ein blühendes Land, dessen einzigartige Landschaften, Architektur, Kunst, Küche und Brauchtum sowie dessen modernes komfortables Leben den europäischen Reisenden faszinieren. Das Chinesische Kulturzentrum Berlin präsentiert das Projekt „Auf Reisen in China - Kurzfilme über die schönsten touristischen Stätten Chinas“, so dass unsere Freunde die zauberhaften Landschaften Chinas aus dem Blickwinkel der Kamera erkunden können.

1. Kurzfilm: „China übertrifft alle Vorstellungen“

Wie stellen Sie sich China vor? Vielleicht uralt, geheimnisvoll und weit entfernt? China beherbergt jedoch viele Geschichten, die Sie nicht kennen. Hier können Sie die unendliche, magische Natur ergründen, in ein von angenehmen Überraschungen erfülltes Leben eintauchen und die Leidenschaft und Kreativität der Kunst verspüren. Das heißt, hier können Sie ein alle Vorstellungen übertreffendes China entdecken und erleben.



2. Kurzfilm: „Provinz der Berge und der Parks - Szenen aus dem vielfarbigen Guizhou“

Die meisten Stätten des Weltnaturerbes Chinas befinden sich in der Provinz Guizhou. Mehr als 90 % der Fläche der Provinz werden von Bergen und Hügelland eingenommen. Die umfangreichen Ressourcen des Bergtourismus gehören zu den vielfarbigen Kennzeichen Guizhous. Zahllos sind die Höhlen, Schluchten, Terrassenfelder, Wasserfälle, Seen und heißen Quellen. Und überall trifft man auf Bergwunder, faszinierende Gewässer, romantische Täler, geheimnisvolle Höhlen, malerische Felsen, großartige Landschaften. Das klare Wasser und die grünen Berge sind ein kostbarer Besitz Guizhous. Zusammen mit dem Bau und der Vervollkommnung der Autobahnen und des Hochgeschwindigkeitsnetzes, den milden Wintern, den angenehmen Sommern, der frischen Luft und dem angenehmen Klima machen sie Guizhou zu einem bedeutenden touristischen Ziel in China.