Title



Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-17 Uhr
Sa-So geschlossen
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail:
info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


Tausend Jahre Reisen entlang des Kaiserkanals – Videoserie aus Shandong

China Grand Canal Overseas Tourism Promotion Season 2022




Der Kaiserkanal, in China vor allem unter dem Namen Großer Kanal bekannt, ist die weltweit längste und älteste von Menschen geschaffene Wasserstraße. Im Altertum ab dem Jahr 486 v. Chr. von chinesischen Arbeitern errichtet, kommt der Kaiserkanal, einschließlich des Großen Kanals der Sui- und Tang-Dynastie und seiner Abschnitte zwischen Beijing und Hangzhou sowie denen im Osten der Provinz Zhejiang, auf eine Gesamtlänge von insgesamt 2.700 Kilometern. Die Wasserstraße durchläuft dabei mehr als acht Regierungsunmittelbare Städte sowie Provinzen, darunter Beijing, Tianjin, Hebei, Shandong, Henan, Anhui, Jiangsu und Zhejiang, und schafft dadurch Zugang zu den fünf großen chinesischen Wassersystemen des Gelben Flusses, des Jangtse sowie des Haihe, Huai, und Qiantang. Somit war er schon im China der Antike Hauptverkehrsader zwischen dem Norden und dem Süden des Reiches. Nach seiner über 2.500-jährigen Geschichte wurde der Kaiserkanal im Jahr 2014 letztendlich in die Repräsentative Liste des Immateriellen Weltkulturerbes aufgenommen. Darüber hinaus zählt er entlang seines Laufs weitere 58 Kulturerbestätten, 27 davon beziehen sich unmittelbar auf die kulturelle Bedeutung seines Laufs.

Auf Initiative des chinesischen Ministeriums für Kultur und Tourismus und der China National Radio and Television Administration veranstalten das Network of International Culturalink Entities und die Chinesischen Kulturzentren weltweit von Juli bis August 2022 in Kooperation mit acht verschiedenen entlang des Kaiserkanals gelegenen chinesischen Städten und Provinzen die „China Grand Canal Overseas Tourism Promotion Season 2022“. Der Kaiserkanal ist ein fließendes und lebendiges Kulturerbe von Weltrang. Er trägt die lange Geschichte und den Geist der chinesischen Zivilisation in sich. Mit dieser Veranstaltung richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die touristischen und kulturellen Ressourcen entlang des Großen Kanals. Die damit in Verbindung stehende Kultur bietet uns Gelegenheiten miteinander in Austausch zu treten und den gemeinsamen Dialog sowie das gegenseitige Lernen zwischen den Völkern dieser Welt zu pflegen.

Das Chinesische Kulturzentrum Berlin wird für die Dauer der „China Grand Canal Overseas Tourism Promotion Season 2022“ eine Reihe kultureller und touristischer Aktivitäten durchführen, die unserem deutschen Publikum die Geschichte und die Traditionen der Regionen entlang des Kaiserkanals näherbringen. Wir beginnen unsere Reise mit einer Videoserie aus Shandong mit dem Titel „Tausend Jahre Reisen entlang des Kaiserkanals“.

Die chinesische Provinz Shandong blickt auf eine lange Geschichte zurück und verfügt über ein reiches kulturelles Erbe sowie zahlreiche touristische Ressourcen. Das Leben in der Provinz ist heute modern, zeitgemäß, lebenswert, geschäftig und urban. Der Abschnitt des Kaiserkanals auf seinem Weg von Beijing nach Hangzhou durchläuft fünf Städte Shandongs, darunter Ningjing, Zaozhuang, Dezhou, Liaocheng und Tai'an. Als wichtiger Verkehrsweg verbindet er Shandong mit anderen Provinzen und Städten, wie Jiangsu, Zhejiang oder Shanghai. Die Menschen von Shandong bezeichnen ihn derweil liebevoll als „Rhein von Shandong“.


Kulturtouristische Reise nach Dezhou






Altes Liaocheng






Heimat von Konfuzius und Menzius - Stadt am Kaiserkanal - Kultur in Jining