Title



Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-17 Uhr
Sa-So geschlossen
Tel.: 030/ 26 39 079-0
Fax: 030/ 26 39 079-111

Jetzt CKB Newsletter abonnieren !
E-Mail:
info@c-k-b.eu



Größere Kartenansicht
Buslinien 100, 106, 187, N26 und 200.
Nord.Botschaften/Adenauer Stiftung
M29 Lützowplatz

Klingelhöferstr. 21
10785 Berlin


Chinesische Tourismus- und Kulturwoche 2022
– Abschnitt „Städtebau“


Vom 1. bis zum 15. September 2022 wird das Chinesische Kulturzentrum Berlin in Zusammenarbeit mit der Abteilung für internationalen Austausch und Zusammenarbeit und der Abteilung für immaterielles Kulturerbe des Ministeriums für Kultur und Tourismus in China sowie People's Daily Online eine Reihe von Veranstaltungen im Rahmen der "Chinesischen Tourismus- und Kulturwoche" 2022 organisieren.

Die Veranstaltungsreihe wird sich auf fünf thematische Abschnitte konzentrieren: „Städtebau“, „Kulturtourismus der Seidenstraße“, „Ländliche Wiederbelebung“, „Kultur des gelben Flusses“ und „Immaterielles Kulturerbe zur Armutsbekämpfung“. Dabei werden dem Publikum die Bewahrung und Weitergabe der traditionellen chinesischen Kultur, die Errungenschaften der zeitgenössischen chinesischen Innovation und Entwicklung sowie die wichtige Rolle von Kultur und Tourismus bei der Armutsbekämpfung vorgestellt.

Abschnitt 1: Städtebau




《湖北·恩施》Hubei - Enshi


Die Stadt Enshi in der Provinz Hubei ist seit der Antike eine Festung: Zwischen den Bergen und dem klaren blauen Wasser liegt nicht nur eine wunderschöne Naturlandschaft, sondern auch eine hundertjährige Geschichte der Rechtschaffenheit und der Liebe zum Volk der Tujia. Um den Verkehr zu verbessern und die Armut zu beseitigen, haben die hart arbeitenden Menschen von Enshi zehn Jahre lang unter großen Entbehrungen eine "Himmelsstraße" an den Klippen gebaut. Die weisen Menschen von Enshi haben auf der Grundlage der grünen Hügel und des Wassers spezielle Industrien entwickelt, und der "Enshi Yulu" ist einer der berühmtesten Grüntees Chinas, dessen Genuss einen bleibenden Geschmack hinterlässt. Das "Töchtertreffen" der Tujia-Familie, das auf ein 300-jähriges Erbe zurückblicken kann, hat sich zu einem umfassenden Folklorefest entwickelt.


《贵州·西江千户苗寨》Guizhou - Miao-Dorf Xijiang Qianhu


Das Miao-Dorf Xijiang Qianhu im Kreis Leshan in der Provinz Guizhou ist das größte Miao-Dorf der Welt. Dort können Sie die Herzlichkeit, Weisheit, Küche und exquisite Handwerkskunst des Miao-Volkes genießen. Die hölzernen, hängenden Häuser der Miao, die an den Hügeln gebaut sind, sind spektakulär. Das lange Tischbankett der Miao-Küche gibt es schon seit tausend Jahren und es ist eine Zeit, in der Familie und Freunde zusammenkommen und das Essen genießen. Die Silberschmiedetechniken der Miao-Familien werden seit tausend Jahren weitergegeben und verbinden Schönheit und Kultur.


《陕西·西安》Shaanxi - Xi'an


Xi'an, eine der berühmtesten alten Hauptstädte Chinas, verfügt über eine faszinierende kulinarische Kultur und viele prächtige historische Denkmäler. Xi'an ist ein Paradies für Feinschmecker, mit köstlichen Rind- und Lammfleischprodukten und einer großen Auswahl an Früchten. Hier findet man die weltberühmten Terrakotta-Krieger und -Pferde.Der Huaqing Palast am Fuße des Berges Li ist nicht nur eine tausend Jahre alte natürliche heiße Quelle, sondern erzählt auch eine ergreifende Liebesgeschichte. Als ehemaliger Ausgangspunkt der Seidenstraße und als Startpunkt des "China-Europa-Zugs" gewinnt die Stadt Xi'an immer mehr an Faszination.


《海南·文昌》Hainan - Wenchang


Wenchang befindet sich in der Provinz Hainan, einer tropischen Insel im Süden Chinas. Das Raumfahrtzentrum Wenchang ist der einzige niedrig gelegene Küstenstartplatz in China, und jeder Raketenstart lässt die Menschen die rasante technologische Entwicklung des Landes spüren. Das zarte Wenchang-Huhn und das erfrischende Kokoswasser regen den Appetit auf die Wenchang-Küche an. Wenchang ist die Heimat von mehr als einer Million Chinesen, die jetzt im Ausland wohnen. Es ist aber auch eine beliebte Stadt für Auslandschinesen, die wieder zurück nach China kommen und sich am Aufbau ihrer Heimatstadt beteiligen wollen, um eine bessere Zukunft für Wenchang zu gestalten.


《浙江·温州》Zhejiang - Wenzhou


Wenzhou liegt in der Provinz Zhejiang und beherbergt eine international renommierte Unternehmensgruppe. Die Wenzhouer Unternehmer sind zu einem Synonym für "erfolgreiche Unternehmer" und die beste Visitenkarte der Stadt geworden. Geschäftsleute aus Wenzhou sind nicht nur flexibel, sondern ihre wichtigste Eigenschaft ist ihre Bereitschaft, hart zu arbeiten. Auf der Suche nach Geschäftsmöglichkeiten reisen sie in alle Himmelsrichtungen. Die Menschen in Wenzhou legen auch großen Wert auf Familienzusammenhalt und Harmonie und die Bedeutung der Familienbande darf bei der Gründung eines Unternehmens nicht außer Acht gelassen werden. Die Handelskammer von Wenzhou sammelt weltweit nicht nur Geschäftsinformationen, sondern vermittelt auch die Wärme der Heimatstadt und hilft den Menschen in Wenzhou mehr Kraft zu sammeln und eine bessere Zukunft zu erschaffen.


《云南·腾冲》Yunnan - Tengchong


Tengchong, eine große Stadt im Südwesten Chinas an der alten Seidenstraße. Werfen wir einen Blick auf diese Grenzstadt mit ihrer langen Geschichte, ihrer erstklassigen Umwelt und ihrem florierenden Handel. Seit dem Altertum verwenden die Chinesen Jade als Metapher für den Menschen. In Tengchong wird seit über 600 Jahren Jadeit verarbeitet, was die Stadt zu einer wichtigen Handelsstadt im westlichen Yunnan macht. Die Heshun-Bibliothek ist mit einer Sammlung von über 100.000 Büchern die größte ländliche Bibliothek Chinas. Die Schattenspielfiguren der westlichen Yunnan-Kultur haben immer noch einen Platz in der modernen Zivilisation und zeugen von der Kunstfertigkeit der chinesischen Künstler. Heiße Quellen, Feuchtgebiete und Vulkane sind einzigartige Ressourcen, die Besucher aus der ganzen Welt hierherlocken.


《河南·洛阳》Henan - Luoyang


Luoyang in Henan, eine der sechs alten Hauptstädte Chinas, blickt auf eine lange Geschichte zurück und bietet eine Fülle von kulinarischen Genüssen und schönen Sehenswürdigkeiten. Die Menschen in Luoyang sind Suppenliebhaber, denn eine heiße Suppe wärmt und gibt Energie. Die Longmen-Grotten, eine der schönsten buddhistischen Steinmetzarbeiten Chinas, wurden vor mehr als 1.000 Jahren erbaut, haben die Stürme der Geschichte überstanden, und sind auch heute noch ein Juwel der chinesischen Kultur. Luoyang ist auch als "Museumshauptstadt des Ostens" bekannt und verfügt über mehr als 100 öffentlich zugängliche Museen, von denen das Luoyang Pfingstrosen- und Porzellanmuseum das Bedeutendste ist. Die Künstler haben die Schönheit der Blumen mit der Essenz der Porzellankultur kombiniert, um eine neue Art von Porzellan zu schaffen.


《黑龙江·黑河》Heilongjiang - Heihe


Heihe, die Grenzstadt zwischen China und Russland, steht für Offenheit, Toleranz und Abwechslung und ermöglicht es immer mehr Menschen, die Schönheit der natürlichen Umwelt, der ethnischen Kultur und der exotischen Bräuche von Heihe zu erleben. Dank seiner einzigartigen geografischen Vorteile entwickelt Heihe seine grenzüberschreitende E-Commerce-Branche energisch weiter, um mehr hochwertige Waren im ganzen Land zu verkaufen. Heihe ist die Heimat der "Wudalianchi"-Vulkangruppe, die als "Lehrbuch des natürlichen Vulkanismus" bekannt ist und deren einzigartige Vulkanlandschaft sowie Flora und Fauna unvergesslich sind.


《甘肃·敦煌》Heilongjiang - Heihe


Dunhuang war einst einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte, das den Osten und Westen der Welt miteinander verband. Die Stadt zeugt vom einstigen Wohlstand der alten Seidenstraße, strahlt aber auch eine lebendige zeitgenössische Atmosphäre aus. Die Mogao-Grotten hlen in Dunhuang sind eine Fundgrube buddhistischer Kunst, und ihre jahrtausendealten Wandmalereien zeugen von der Verschmelzung der Zivilisationen und dem Austausch der Kulturen der Welt. Die Wüste Gobi beherbergt nicht nur ein majestätisches Sandmeer, sondern auch das technische Wunderwerk des Superspiegelkraftwerks, das weiterhin Strom erzeugt und die CO2-Emissionen um 350.000 Tonnen pro Jahr reduziert. Das Essen in Dunhuang, gelbe Gelben Nudeln mit Eselsfleisch, ist nicht nur köstlich, sondern spiegelt auch den einfachen und unverwüstlichen Charakter der Menschen in Dunhuang wider.


《我在成渝高铁点外卖》Ich bestelle Essen zum Mitnehmen auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke Chengdu-Chongqing


Im bevölkerungsreichen China ist der Hochgeschwindigkeitszug zur ersten Wahl für Chinesen geworden, die innerhalb von 1000 Kilometern reisen. Bis heute wurden mehr als 35.000 Kilometer mit Hochgeschwindigkeitszügen zurückgelegt, was 70 % der gesamten Hochgeschwindigkeitsstrecken weltweit entspricht. Machen wir eine Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Chengdu nach Chongqing, um herauszufinden wie chinesische Züge aussehen. Die Waggons sind sauber und bequem und bieten drei verschiedene Sitzmöglichkeiten. Die Geschwindigkeit kann bis zu 300 km/h erreichen. Die größte Überraschung ist, dass Sie mit Ihrem Handy Takeaway Essen bestellen können und es an den Bahnhöfen, an denen Sie vorbeikommen, in Ihr Abteil geliefert bekommen. Die gesamte Reise ist schnell, reibungslos und schmackhaft, so dass es die perfekte Wahl zum Reisen ist.